Rezept Gefuellte Roggenbroetchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Roggenbroetchen

Gefuellte Roggenbroetchen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  St Roggenbroetchen
2 El. Butter
4  St Speckscheiben
1  St Zwiebel; gross
1/2  St Paprika; rot
250 g Rinderhack
1/2 Tl. Basilikum
1/2 Tl. Thymian
1/4 Tl. Salz
1 Tl. Pfeffer; f.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Roggenbroetchen:

Rezept - Gefuellte Roggenbroetchen
Von den Broetchen einen flachen Deckel abschneiden. Krume herausloesen, zerbroeseln, in der Haelfte der Butter anbraten und beiseite stellen. Die Speckstreifen in der Pfanne ausbraten. Beiseite stellen. Die geschaelte Zwiebel in feine Ringe und die Paprika in feine Streifen schneiden. Beides mit Hackfleisch in der restlichen Butter braten. Kraeftig wuerzen und die Brotkrumen untermischen. Die Masse in die Broetchen fuellen. Mit dem Speck und in Streifen geschnittenem Kaese belegen. Bei 220 Grad 12-15 Minuten ueberbacken. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Tue, 28 Jun 1994 Stichworte: Broetchen, Kaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 8583 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7595 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10196 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |