Rezept Gefuellte Quitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Quitten

Gefuellte Quitten

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15558
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4388 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  mittl. Quitten; (*)
1/2  Zitrone
1 gross. Zwiebel
100 g Speck; gewuerfelt
300 g Geschaelte Kastanien tiefgefroren
150 g Doppelrahm-Frischkaese
1/2 Tl. Zimt
- - Pfeffer
- - Oel
1 El. Butter; (1)
1 El. Zucker; (1)
5 dl Wasser
2 El. Zucker; (2)
1 El. Butter; (2)
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Quitten:

Rezept - Gefuellte Quitten
(*) oder als Ersatz: saure, harte Aepfel. Die Quitten gut abreiben, halbieren und die Schnittflaechen mit der Zitrone einreiben. Dann das Kerngehaeuse herausschneiden und die Quittenhaelften beiseite stellen. Zwiebel, grobgehackt, in wenig Oel mit den Speckwuerfeln glasig daempfen und mit Zimt und Pfeffer wuerzen. Mit moeglichst wenig Fett auf einen Teller geben. Die Pfanne ausreiben, Butter (1) und Zucker (1) karamelisieren (hellgelb) lassen, die Kastanien hineingeben und glasieren. Die karamelisierten Kastanien zusammen mit dem Doppelrahm- Frischkaese zu einer grobkoernigen Masse zerkleinern. Diese Mischung mit mit der Zwiebel-Speck-Mischung verruehren und in die halben Quitten verteilen. Die Quittenhaelften satt nebeneinander in eine Gratinform setzen, Wasser samt Zucker (2) und Butter (2) dazugeben und bei 200 GradC im vorgeheizten Ofen garen. Nach ca. 30 Minuten etwas vom Jus ueber die Quittenhaelften giessen, nach etwa 40 Minuten sollten die Quitten gar sein. Gut aufpassen, sie sollten nicht zerkocht sein oder aus der Haut platzen, aber auch nicht mehr hart sein. Heiss als Beilage zu Wildgerichten oder heissem Schinken servieren. * Quelle: Nach: Radio DRS, Siesta Oktober 1994, A. Rauch Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Quitte, Kastanie, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3952 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5625 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13645 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |