Rezept Gefuellte Putenroellchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Putenroellchen I

Gefuellte Putenroellchen I

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6753 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g frische Champignons
1  Zwiebel
2 Bd. Petersilie
1/2 El. Butter (od. 10 g)
- - etwas Jodsalz
- - frisch gemahlener Pfeffer
- - Sojasauce
4  duenne, grosse Putenbrustfilets (etwa je
- - Curry
2  Scheiben gekochter Schinken
1 El. Sonnenblumenoel
1 Tas. Gemuesebruehe
3 El. Sauerrahm
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Putenroellchen I:

Rezept - Gefuellte Putenroellchen I
Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Butter erhitzen (nicht zu heiss!), Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. Nun die Pilze ebenfalls dazugeben und schmoren lassen, bis dass die Fluessigkeit verdampft ist. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. So, das waere dann die Fuellung.... Nun zum Gefluegelfleisch. Die Putenbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Curry wuerzen. Jedes Filet mit einer 1/2 Scheibe Schinken belegen. Nun die oben beschriebene Fuellung auf die Filets streichen und die das ganze dann zusammenrollen und mit Rouladenspiessen (od. Zahnstocher) feststecken. Die Roellchen werden nun in Oel rundherum angebraten. Bruehe aufgiessen und 15 bis 20 min. schmoren lassen. Nun das Fleisch herausnehmen und warmhalten. Den Fond mit Sauerrahm binden, nochmals mit Jodsalz, Pfeffer und Curry abschmecken. Das waere dann auch schon die Sauce. Als Beilage passen Kartoffeln, Reis, oder Kroketten sehr gut. Aber auch Nudeln oder Spaetzle koennte ich mir gut vorstellen. Wer noch Gemuese dabei haben moechte, dem sei folgendes zu raten: Am besten schmecken Moehren mit Soyabohnenkeimlinge und das ganze mit feinen Kraeutern abgeschmeckt.... Das Gericht enthaelt pro Person: 295 kcal, 1233 kJ, 40 g Eiweiss, 11 g Fett, 4 g Kohlenhydrate * Quelle: AOK-Rezepteheft 1993 ** Gepostet von Andreas Adlhoch Date: 06 May 1995 Stichworte: Gefluegel, Pute, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6485 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45840 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12133 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |