Rezept Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolasauce

Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolasauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24706
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6230 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Gorgonzola
150 g Putenbrust
1  Schale Champignons
1  Radicchio
2  Eier
200 ml Sahne
- - Balsamico
- - Knoblauch
- - Mehl
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Sojasauce
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 05.08.1999
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolasauce:

Rezept - Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolasauce
Zubereitung: Die Champignons vierteln, in Olivenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer verfeinern. Die Putenbrust leicht plattieren, würzen, mit den gebratenen Champignons und einigen Gorgonzolascheiben belegen, einklappen, durch eine Masse aus Eiern und Mehl ziehen, in Olivenöl anbraten und im Ofen garziehen. Den Radicchio in feine Streifen schneiden, in Olivenöl und Knoblauch anschwitzen, würzen und mit Balsamico und Sojasauce ablöschen. Für die Sauce die übrigen Zwiebelwürfel in Olivenöl ansautieren, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne und dem gezupften Gorgobzola auffüllen, einkochen und mit geschlagener Sahne verfeinern. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 97er Chardonnay 'Les Jamelles', weiß, Weingut Les Jamelles, aus dem Languedoc/Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6899 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10982 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8766 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |