Rezept Gefüllte Pute mit Madeira Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Pute mit Madeira-Sauce

Gefüllte Pute mit Madeira-Sauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12576 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Pute von 3 kg, küchenfertig
- - Salz
- - Pfeffer
125 g Speckscheiben, durchwachsen
- - Wasser, heiß
- - Salzwasser, kalt
250  Thüringer Mett
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian, gerebelt
- - Beifuss, gerebelt
1  Ei
30 g Putenleber
1  Zwiebel, mittelgroß
20 g Margarine
125  Weintrauben, grün
1 El. Kräuter, gehackt (Petersilie, Schn
30 g Weizenmehl
3 El. Wasser, kalt
2 El. Madeira
- - Salz
- - Pfeffer
- - Die Pute unter fließenden, kaltem Wasser abspülen,
- - trockentupfen,
- - innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
- - Das Thüringer Mett mit Salz, Pfeffer, Thymian und Beifuss würzen und
- - mit dem Ei vermengen.
- - Die Putenleber unter fließenden, kalten Wasser abspülen,
- - trockentupfen, kleinschneiden.
- - Die Zwiebel abziehen, fein würfeln.
- - Die Margarine erhitzen, Leber- und Zwiebelwürfel darin anbraten.
- - Die Weintrauben waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und
- - entkernen. Die gebratenen Leber- und Zwiebelwürfel,
- - die Weintrauben
- - und die gehackten Kräuter mit dem Mett vermengen.
- - Die Füllung in das Innere der Pute geben, die Öffnung
- - zunähen.
- - Die Pute mit dem Rücken nach unten auf den Rost
- - auf eine mit Wasser ausgespülte Rostbratpfanne legen,
- - mit durchwachsenen Speckscheiben beleg
- - auf der unteren Schiene in den vorgeheizten Backofen
- - schieben.
- - Sobald der Bratensatz bräunt, etwas heißes Wasser hinzugießen,
- - die Pute ab und zu mit dem Bratensatz begießen,
- - verdampfte Flüssigkeit nach und nach durch heißes Wasser ersetzen.
- - Nach etwa 2 Stunden Bratzeit die Speckscheiben entfernen.
10  Minuten vor Beendigung der Bratzeit die Pute mit kaltem Salzwasser
- - bestreichen, die Hitze auf stark stellen, damit die
- - Haut schön kroß
- - wird. Die gare Pute in Portionsstücke teilen, mit der Füllung auf
- - einer vorgewärmten Platte anrichten, warm stellen.
- - Den Bratensatz mit etwas Wasser loskochen, durch ein
- - Sieb gießen, mit
- - Wasser auf einen halben Liter auffüllen, auf der Kochstelle zum Kochen
- - bringen, gut einkochen lassen.
- - Das Weizenmehl mit dem kalten Wasser anrühren, die Flüssigkeit damit
- - binden, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken,
- - den Madeira
- - unterrühren.
- - Strom: 200-225 / Gas: 3-4
- - Bratzeit: etwa 2 1/2 Stunden
- - Pro Portion: E: 65 g, F: 62 g, Kh: 6 g, kJ: 4156, kcal:
- - 994
- - Beilage: Semmelknödel, Apfelmus mit Preiselbee
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Pute mit Madeira-Sauce:

Rezept - Gefüllte Pute mit Madeira-Sauce


Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6176 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5402 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8351 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |