Rezept Gefuellte Peperonischoten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Peperonischoten

Gefuellte Peperonischoten

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8130
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15  Peperoni
- - (am besten die mittelscharfen
1 mittl. Zwiebel, gewuerfelt
2 El. Oel
500 g Rinderhack
1 Tl. Kreuzkuemmel
1/2 Tl. Zucker
100 g Zitronat, fein gehackt
200 g Pecannusskerne, fein gehackt
70 g Mandeln, geschaelt, gehackt
500 g Fleischtomaten, gehaeutet,
- - entkernt, gewuerfelt
1  Apfel, geputzt, gewuerfelt
400 g Wallnusskerne, gehackt
50 g Parmesan, gerieben
350 g Saurer Sahne
1  Granatapfel
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Peperonischoten:

Rezept - Gefuellte Peperonischoten
Peperoni im Ofen roesten und dann vorsichtig haeuten, Bluetenansatz entfernen und Kerne vorsichtig entfernen. Zwiebel im Oel goldgelb anbraten, Rinderhack zugeben und braun anbraten. Mit Kuemmel und Zucker wuerzen. Zitronat, Pecannusskerne, Mandeln, Tomaten und Apfel zugeben, salzen und zugedeckt 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, ab und zu umruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kaltstellen. Wallnusskerne mit Parmesan und saurer Sahne mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen. Aus dem Granatapfel die Kerne herausloesen. Die Hackmasse mit einem Spritzbeutel in die Schoten spritzen. Die gefuellten Schoten auf einer Platte anrichten, die Sauce darauf verteilen und mit den Granatapfelkerne garnieren. Portionen: 5 * Nach: Essen&Trinken, 1/94 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Thu, 06 Jan 1994 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gemuese, Frisch, Paprika, Granatapfel, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13504 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4302 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8396 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |