Rezept Gefuellte Paprikaschoten mit Cham pignons, Reis und Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Paprikaschoten mit Cham- pignons, Reis und Thunfisch

Gefuellte Paprikaschoten mit Cham- pignons, Reis und Thunfisch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21370
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
60 g Langkornreis
6  Paprikaschoten; rot und gelb
500 g Champignons
3  Tomaten
1  Zwiebel
1 Dos. Thunfisch in Oel; 150g Fischeinwaage
50 g Gouda, mittelalter; gerieben
1 Bd. Petersilie
- - Jodsalz
- - Pfeffer
1 Prise Koriander, gemahlen
1/4 Tl. Thymian, getrocknet
1/4 Tl. Fleischbruehe; Instant
3 El. Tomatenketchup
150 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Paprikaschoten mit Cham- pignons, Reis und Thunfisch:

Rezept - Gefuellte Paprikaschoten mit Cham- pignons, Reis und Thunfisch
Reis in Salzwasser 15 Minuten garen, abgiessen. Von den Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden, Kerne herausloesen und das Gemuese waschen. Paprikadeckel fein wuerfeln und beiseite stellen. Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit 1-2 El Wasser 2-3 Minuten garen. Mit Tomaten- und Zwiebelwuerfeln, Reis und abgetropftem, zerpfluecktem Thunfisch in einer Schuessel mischen. Ei, Kaese, gehackte Petersilie (1El zum Garnieren zurueckbehalten), Jodsalz, Pfeffer, Koriander und Thymian dazugeben, herzhaft abschmecken. Paprikaschoten bergartig damit fuellen. Paprikawuerfel und Fleischbruehe in einen passenden Topf geben. Gefuellte Paprika hineinstellen und ca. 30-40 Minuten zugedeckt garen. Schoten aus dem Sud heben, Tomatenketchup und Creme fraiche einruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu den Schoten servieren. Dazu passt Petersilienreis. :Pro Person ca. : 534 kcal :Pro Person ca. : 2236 kJoule :Eiweiss : 28 Gramm :Fett : 30 Gramm :Kohlenhydrate : 38 Gramm * Quelle: Spar Haushaltsjournal gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Gemuese, Reis, Pilze, Fisch, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11487 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5399 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3144 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |