Rezept Gefüllte Maultaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Maultaschen

Gefüllte Maultaschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7925 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
4  Eier
50 ml Wasser
1/2 Tl. Salz
200 g Möhren
1  Zwiebel
1 Bd. Petersilie, glatte
1 Bd. Zitronenmelisse,
1/2 Bd. Thymian,
20 g Butterschmalz
150 g Doppelrahmfrischkäse
1  Eigelb
50 g Haselnüsse, gehackte
- - Salz
- - Pfeffer
3  Fenchelknollen
3  Möhren, kleine
80 g Butterschmalz,
50 g Haselnüsse, gehackte
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Maultaschen:

Rezept - Gefüllte Maultaschen
Mehl, Eier, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung die Möhren und Zwiebeln schälen, waschen und fein würfeln. Die Kräuter waschen und hacken. Das Butterschmalz erhitzen und das Gemüse darin 5 Minuten dünsten. In eine Schüssel geben. Frischkäse, Eigelb, Haselnüsse, Salz, Pfeffer und Kräuter unterrühren und abkühlen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen und 16 Kreise von 12 cm 0 ausstechen. Die abgekühlte Füllung in die Mitte der Kreise geben. Den Teig halbkreisförmig übereinander klappen und den Rand mit einer Gabel festdrücken. Fenchel und Möhren putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden. 40 g Butterschmalz erhitzen. Das Gemüse darin unter Wenden goldbraun braten. Die Haselnüsse zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Maultaschen in siedendem Wasser so lange garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausheben und im restlichen Butterschmalz anbraten. Mit den Fenchel- und Möhrenscheiben auf Tellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7338 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22502 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 28022 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |