Rezept Gefüllte Lammkoteletts (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Lammkoteletts (*)

Gefüllte Lammkoteletts (*)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22108
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
16  Lammkoteletts, ca. 2,5 cm dick
- - Meersalz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
75 g Fontina-Käse oder Gruyère; gehobelt
16 gross. frische Salbeiblätter
75 g Parmaschinken; in Scheiben geschnitten
2  Eier; mit
1 Prise Meersalz verquirlt
300 g feine Semmelbrösel
- - Olivenöl zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Lammkoteletts (*):

Rezept - Gefüllte Lammkoteletts (*)
(*) Costoline di agnello ripiene Jedes Kotelett waagerecht in der Mitte tief ein- und beinahe durchschneiden, dann aufklappen. Salzen und pfeffern, auf eine Seite ein Scheibchen Fontina oder Gruyère, ein Salbeiblatt und etwas Parmaschinken legen. Das Fleisch wieder zusammenklappen. Die Koteletts in Ei tauchen und vollständig mit Semmelbröseln überziehen. Dann fest zusammendrücken und leicht klopfen. Bei mittlerer Hitze im Öl auf beiden Seiten goldbraun braten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7917 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20824 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 9866 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |