Rezept GEFUELLTE LAMMKEULE MALLORQUINISCHE ART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEFUELLTE LAMMKEULE MALLORQUINISCHE ART

GEFUELLTE LAMMKEULE MALLORQUINISCHE ART

Kategorie - Fleisch, Lamm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27626
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4167 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Keule vom Milchlamm
300 g Spinat
100 g Doerrobst
1  Zwiebel
1  Lauchstange
2  Tomaten
5  Knoblauchzehen
1  Zweig Rosmarin
1 El. Schmalz
200 ml Oel
200 ml Wasser
200 ml Weisswein
- - Salz und Pfeffer
- - Ilka Spiess ?
Zubereitung des Kochrezept GEFUELLTE LAMMKEULE MALLORQUINISCHE ART:

Rezept - GEFUELLTE LAMMKEULE MALLORQUINISCHE ART
Knochen aus der Keule herausloesen, diese auf einen Tisch legen und wuerzen. Spinat waschen, blanchieren und auf das Fleisch legen. Doerrobst darueber verteilen und salzen. Mit einem Bindfaden zubinden und versuchen, dass keine der Zutaten herausfallen koennen. Oel und Schmalz in einer Pfanne erhitzen und Keule auf hoher Flamme darin anbraten. Moehren, Zwiebeln, Knoblauch, Lauch und Tomaten kleinschneiden; in eine feuerfeste Form geben und Keule darauflegen. Fett aus der Pfanne daruebergiessen, ein Glas Wein, Rosmarin und Wasser zugeben. Im Backofen bei 150GradC 1 Stunde lang braten. Danach Braten aus dem Ofen nehmen und Sauce zubereiten. Hierfuer diese Zutaten durch ein feines Sieb streichen und wuerzen. Zum Schluss Keule in Medaillons schneiden und Sauce daruebergeben. Mit Garnierung servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8249 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12380 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Kamin Grill - Ein Highlight für jeden GartenKamin Grill - Ein Highlight für jeden Garten
Ein Grillkamin setzt nicht nur ein Highlight in der Einrichtung des Gartens – er sorgt auch für unvergessliche Schmausereien im Kreis von Freunden während der Grillsaison.
Thema 10314 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |