Rezept GEFUELLTE LAMMBRUST

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEFUELLTE LAMMBRUST

GEFUELLTE LAMMBRUST

Kategorie - Fleisch, Lamm, Gefuellt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Lammbrueste; entbeint
1  Knoblauchzehe; zerrieben
1 Tl. Frische Rosmarinnadeln
2  Schalotten; feingewuerfelt
125 ml Rotwein
3 El. Gehackte, schwarze Oliven
3 Scheib. Kastenweissbrot, gewuerfelt
1  Ei
125 ml Sahne
1 Bd. Feingehackte Petersilie
3 Tl. Olivenoel
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept GEFUELLTE LAMMBRUST:

Rezept - GEFUELLTE LAMMBRUST
Die Lammbrueste von ueberfluessigem Fett befreien und aufeinanderlegen. An drei Seiten zusammennaehen, damit eine Tasche entsteht. Schalotten und Knoblauch in Olivenoel anschwitzen. Kastenbrot in eine Schuessel geben und die angeschwitzte Schalotten-Knoblauchmasse dazu geben. Die gehackten Oliven, Petersilie, Sahne und den Rosmarin untermengen, salzen und pfeffern. In die Lammbrust fuellen und das offene Ende zunaehen, pfeffern, salzen und bei 180Grad, fuer 45 Minuten in den bereits vorgeheizten Ofen schieben. Immer wieder mit Rotwein abloeschen, die grob gewuerfelte Zwiebel dazugeben und eine Sauce ziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 5100 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4572 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 10026 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |