Rezept Gefuellte Kutteln, Variante 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Kutteln, Variante 1

Gefuellte Kutteln, Variante 1

Kategorie - Fleisch, Innereien, Kutteln, Kichererbse, Kenia Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2876 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Grosse Stuecke Kutteln gewaschen, abgetrocknet
300 g Hackfleisch
0.5 Tas. Kichererbsen; ueber Nacht in Wasser eingeweicht
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; mit etwas Salz zerdrueckt
1 klein. Chilischote; Stielansatz entfernen,der Laenge nach
- - halbieren,Samen entfernen und hacken
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Kutteln, Variante 1:

Rezept - Gefuellte Kutteln, Variante 1
Kichererbsen in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und gar kochen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und duensten, bis sie Farbe annehmen. Knoblauchpaste und Hackfleisch untermengen und braun braten, aus der Pfanne nehmen und abkuehlen lassen. Kichererbsen zur Fleischmischung geben, salzen und pfeffern, gut vermengen. Kutteln in viereckige, grosse Stuecke schneiden und die Fuellung darauf verteilen. Die eine Seite ueber die Fuellung schlagen und die offenen Seiten mit Nadel und Faden zunaehen. Grill mit Holzkohle fuellen und anzuenden. Warten, bis die Kohle nicht mehr raucht und gluehend ist. Gefuellte Kutteln grillen (nicht so nah an das Feuer legen). Faeden abziehen, in Scheiben schneiden und heiss servieren. :Fingerprint: 21566430,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 12151 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5939 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7515 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |