Rezept Gefuellte Kloesse (Festessen im Hunsrueck)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Kloesse (Festessen im Hunsrueck)

Gefuellte Kloesse (Festessen im Hunsrueck)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22951 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Lauch
1  Zwiebel
1  Broetchen vom Vortag
100 g durchwachsener Speck
300 g gemischtes Hackfleisch
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
- - scharfes Paprikapulver
1  Knoblauchzehe
4  Eier
750 g Kartoffeln; rohe
750 g Kartoffeln (beides mehlig- kochende Sorten); gekochte
- - vom Vortag
200 g Mehl (ca. Angabe)
- - Muskatnuss; frisch gerieben
3 El. Semmelbroesel
80 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Kloesse (Festessen im Hunsrueck):

Rezept - Gefuellte Kloesse (Festessen im Hunsrueck)
Ein Rezept ergibt 4 bis 6 Portionen. Fuer die Fuellung den Lauch laengs aufschlitzen und gruendlich waschen. Die Zwiebel schaelen, beides fein hacken. Das Broetchen und den Speck in kleine Wuerfel schneiden. In einer Pfanne den Speck auslassen. Das Hackfleisch unter Ruehren kruemelig braten, die Zwiebeln untermischen und kurz mitbraten. Die Brotwuerfel unterruehren, kraeftig mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Die Knoblauchzehe schaelen und durch die Presse dazudruecken. Den Lauch untermischen und weitere 10 Min. unter Ruehren braten. Abschmecken, vom Herd nehmen und abkuehlen lassen. Die Haelfte der Eier verquirlen und unterziehen. Fuer den Klossteig die rohen Kartoffeln waschen und schaelen, fein reiben. I einem Tuch fest auspressen. Die gekochten Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse druecken. Gekochte und rohe Kartoffeln in einer Schuessel mischen. Die restlichen Eier und soviel Mehl unterkneten, dass ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht an den Fingern klebt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Mit kalt abgespuelten Haenden Kloesse formen und fuellen: Jeweils eine faustgrosse Menge Teig abnehmen, in die Handflaeche geben und eine Mulde hineindruecken. Je etwa 1 El Fuellung hineingeben, den Teig um die Fuellung herum zusammendruecken und glatte Kloesse rollen. Sie sollten mindestens doppelt so gross sein wie normale Beilagen-Kloesse. Reichlich Salzwasser aufkochen. Kloesse hineinlegen, kurz aufwallen lassen. Die Hitze verringern und die Kloesse etwa 30 Min. ziehen lassen. Die Semmelbroesel in Butter goldgelb roesten, ueber die Kloesse giessen. Mit gruenem Salat servieren. Bei 6 Portionen: :Pro Person ca. : 670 kcal :Pro Person ca. : 2800 kJoule :Zeitaufwand ca.: ca. 1 1/2 Std. * Quelle: Die echte deutsche Kueche Graefe u. Unzer Verlag ISBN 3-7742-1538-3 Erfasst: Viviane Kronshage Stichworte: Teigwaren, Knoedel, Gemuese, Frisch, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9383 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 14867 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 19305 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |