Rezept Gefuellte Kartoffeln (Fit for Fun)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Kartoffeln (Fit for Fun)

Gefuellte Kartoffeln (Fit for Fun)

Kategorie - Kartoffeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30014
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7925 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Kartoffeln
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  rote Paprika
30 g Butter oder Margarine
1/8 l Gemuesebruehe
100 g Creme Fraiche oder Schmand
- - Salz, Pfeffer
1 Bd. Schnittlauch
2 El. geriebener Kaese
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Kartoffeln (Fit for Fun):

Rezept - Gefuellte Kartoffeln (Fit for Fun)
Kartoffeln mit Schale waschen und etwas 25 Minuten in Salzwasser kochen. Zwiebeln schaelen, in kleine Wuerfel schneiden. Paprikaschote putzen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch zerdruecken. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne in heissem Fett weich duensten. Die Bruehe zugiessen und einige Minuten weiterschmoren. Einen Decken von den gegarten Kartofflen abschneiden. Das Innere der Kartofeln mit einem Teeloefel bis auf einen Rand von etwa 1/2 cm herausheben. Kartoffeln entheuten. Warm stellen. Die Kartoffelmasse mit dem gesmchmorten GEmuese, Creme Fraiche und geschnittenem Schnittlauch mischen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Mischung in die augehoehlten Kartoffeln fuellen. Mit Kaese bestreuen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 bis 225 Grad (Gas Stufe 3 bis 4) goldgelb ueberbacken. Naehrwert pro Person: Eiweiss 10 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 40 g, Kalorien/Joule 378/1585 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12924 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 30182 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14762 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |