Rezept Gefuellte Kartoffelbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Kartoffelbaellchen

Gefuellte Kartoffelbaellchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19201
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2746 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
- - Salz
3  Eigelb
3 El. Butterschmalz
- - Muskatnuss; frisch gerieben
1 klein. Zwiebel
150 g Hackfleisch
- - Frischgemahlener Pfeffer
- - Thymian; nicht zu knapp
4 El. Mehl
1  Ei
8 El. Semmelbroesel
- - Butterschmalz; zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Kartoffelbaellchen:

Rezept - Gefuellte Kartoffelbaellchen
Die Kartoffeln waschen, schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. In Salzwasser in ca 15 Minuten garkochen. Dann abgiessen und abdampfen lassen. Die noch heissen Kartoffeln durch die Presse druecken. Das Eigelb und zwei Drittel des Butterschmalzes unterruehren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Auskuehlen lassen. Tip! Wenn man grosse Eidotter verwendet, reichen evtl. auch schon zwei Dotter. Bitte darauf achten, dass der Kartoffelteig nicht zu weich wird. Die Zwiebel abziehen und fein wuerfeln. Im restlichen heissen Butterschmalz mit dem Hackfleisch anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian wuerzen und fuenf Minuten bei mittlerer Hitze fertiggaren. Die Kartoffelmasse zu Rollen von drei Zentimeter Durchmesser formen und in fuenf Zentimeter lange Stuecke teilen. Daraus kleine Baellchen formen und jeweils um etwas Hackfleischmasse schliessen. Zuerst in Mehl, dann in Ei wenden und in Semmelbroesel waelzen. Gut andruecken. In heissem Butterschmalz knusprig ausbacken. Servieren Sie unsere gefuellten Kartoffelbaellchen mit Salat und kraeftigem Rotwein * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 22.01.96 Stichworte: Kartoffeln, Hackfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3663 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9655 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10037 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |