Rezept Gefuellte Kalbsleberschnitzel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Kalbsleberschnitzel

Gefuellte Kalbsleberschnitzel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  etwas dickere Kalbsleberscheiben
2 gross. weisse Zwiebeln
3 El. Oel
1  Thymianzweig
- - Salz
- - Pfeffer
30 g Butter
1 Tl. gehackte Petersilie
- - etwas Mehl
1/8 l Kalbsfond 3 El. Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Kalbsleberschnitzel:

Rezept - Gefuellte Kalbsleberschnitzel
In die Kalbsleberscheiben eine Tasche einschneiden. Die Zwiebeln schaelen, halbieren und in kleine Wuerfel schneiden. 1 El. Oel in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwuerfel darin glasig duensten. Mit Salz und Pfeffer und den abgezupften Thymianblaettern wuerzen, 10 g Butter dazugeben und im eigenen Saft gar duensten. Erkalten lassen und zum Schluss die Petersilie untermischen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kalbsleberscheiben mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit dem Zwiebelragout fuellen und die Taschen gut zusammendruecken. Eventuell mit einem Zahnstocher zustecken und in Mehl wenden. Das restliche Oel in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsleber von jeder Seite 2 Minuten braten. Anschliessend auf eine feuerfeste Platte legen und im heissen Backofen in etwa 6-8 Minuten fertig garen. Den Bratensatz mit Kalbsfond und Rotwein abloeschen und in einigen Minuten leicht saemig kochen lassen. Durch ein Sieb streichen und die restliche Butter in kleinen Floeckchen mit einem kleinen Schneebesen unterschlagen. Die Kalbsleberscheiben mit der Sauce begiessen und servieren. Dazu gibt's Kartoffeln (250 g neue Kartoffeln in der Schale gar kochen, abschaelen und zur Leber reichen) und Bohnengemuese Als Dinner for Two (26.4.95) Vorspeise: Forellennockerl auf Feldsalat Hauptspeise: Gefuellte Kalbsleberschnitzel Nachspeise: Krokant-Halbgefrorenes mit Fruchtsauce ** Gepostet von Franz Betzel Date: Mon, 17 Apr 1995 Stichworte: Innerei, Leber, Kalb, Dinner, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7815 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10737 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10985 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |