Rezept Gefuellte Himbeersterne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Himbeersterne

Gefuellte Himbeersterne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3205 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Vanillestange
200 g Mehl
100 g Zucker
120 g Butter oder Margarine
1 klein. Ei
1 El. Sahne
100 g Himbeerkonfituere
50 g Butter
1 Tl. Orangensaft
50 g gemahlene Mandeln
100 g Puderzucker
1 El. Zitronensaft
- - gelbe Speisefarbe oder
1 Tl. (-2) Himbeersirup
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Himbeersterne:

Rezept - Gefuellte Himbeersterne
Vanillestange aufschlitzen, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen und mit Mehl, Zucker, Fett und Ei zu einem festen Teig verkneten. Im Kuehlschrank ruhen lassen. Teig messerrueckendick ausrollen, mit einer mittelgrossen Form Sternchen ausstechen. Aus der Haelfte der Sterne mit einer kleineren Form das Innere ausstechen, so dass nur noch ein Rahmen stehen bleibt. Geschlossene Sterne und Rahmen sowie auch die kleinen Sterne auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Sternrahmen mit Sahne bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) etwa 15 min. backen. Konfituere durch ein Sieb streichen, mit Butter, Orangensaft und den Mandeln cremig ruehren. Auf die grossen Sterne streichen und die Rahmen darauf setzen. Puderzucker mit Zitronensaft und Speisefarbe oder Himbeersirup cremig ruehren, die kleinen Sternchen damit glasieren. * Quelle: meine familie & ich 11/87, S. 25 ** Gepostet von sabine engelhardt Date: 31 Oct 1994 Stichworte: Gebaeck, Weihnachten, Plaetzchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6788 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39882 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5441 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |