Rezept Gefuellte Haehnchenschenkel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Haehnchenschenkel

Gefuellte Haehnchenschenkel

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9653
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Haehnchenschenkel
1/2  Rote Paprikaschote
1/2  Gruene Paprikaschote
1 klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
100 g Champignons (vorzugsweise Steinchampignons)
- - Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer
1  Ei
- - Paprikapulver edelsuess
250 g Rinderhackfleisch
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Haehnchenschenkel:

Rezept - Gefuellte Haehnchenschenkel
Zubereitung Haehnchenschenkel mit einem spitzen, scharfen Messer vorsichtig an der Unterseite entlang einschneiden und die Knochen herauslesen. Dabei aufpassen, dass die Aussenhaut nicht zerstoert wird. Paprikaschoten waschen, putzen. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen. Paprikaschoten und Zwiebelin Wuerfel schneiden und mit der zerdrueckten Knoblauchzehe, den gehackten Champignons, Ei, Paniermehl und den Gewuerzen zum Hackfleisch geben. Alles gut durchkneten und noch einmal pikant abschmecken. Haehnchenschenkel mit der Hackfleischmasse fuellen. Die Haut mit einem Baumwollfaden zunaehen. Die Schenkel ein wenig in Form bringen, von aussen wuerzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 - 40 Minuten garen. Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6579 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36672 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 9022 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |