Rezept Gefüllte Hähnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Hähnchen

Gefüllte Hähnchen

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12347 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 klein. Hähnchen (küchenfertig)
250 g gekochter Schinken
100 g Korinthen
100 g altes geriebenes Weißbrot
2  Eier
1 Bd. Petersilie
1/2 Tl. Salz
- - etwas frisch gemahlener weißer Pfeffer
50 g Butterschmalz.
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Hähnchen:

Rezept - Gefüllte Hähnchen
Hähnchen unter kaltem Wasser abbrausen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Schinken fein würfeln, mit gewaschenen Korinthen, geriebenem Weißbrot vermengen. Eier verquirlen, Petersilie hacken, beides zum Schinken geben. Alles gut vermischen und abschmecken. Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen lassen und die Masse hineingeben. Unter Rühren 3 Minuten auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 anbraten. Hähnchen mit der Masse füllen und die Öffnungen mit Holzstäbchen zustecken oder mit einem Baumwollfaden zunähen. Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf den Rost legen und mit der Fettpfanne zusammen in den Backofen schieben. Dazu gibt's frisches Sommergemüse. Schaltung: 190-210°, mittlere Schiebeleiste 160-180°C, Umluftbackofen ca. 45 Minuten 512 g Eiweiß, 243 g Fett, 116 g Kohlenhydrate, 19769 kJ, 4725 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3893 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5877 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72772 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |