Rezept Gefuellte Hacksteaks (srasi is gowjadini)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Hacksteaks (srasi is gowjadini)

Gefuellte Hacksteaks (srasi is gowjadini)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderhack
1  Ei
3  Scheibe Trockenes Weissbrot
3 El. Saure Sahne
125 ml Fleischbruehe
4 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Blumenkohl; in Salzwasser bissfest gekocht
250 g Champignons in Butter gebraten
- - Petersilie
3  Eier; hartgekocht, gehackt
1  Bd. Fruehlingszwiebel feingeschnitten
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Hacksteaks (srasi is gowjadini):

Rezept - Gefuellte Hacksteaks (srasi is gowjadini)
Weissbrot in einer Mischung aus verquirltem Ei, saurer Sahne und Fleischbruehe einweichen und quellen lassen. Mit dem Rinderhack zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Flache Buletten formen, mit je einem Loeffel Fuellung belegen und diesen mit Fleischteig umhuellen. In Paniermehl wenden und in heissem Oel auf beiden Seiten braeunen. Bratpfanne zudecken, Hacksteaks im Rohr bei Mittelhitze etwa 20 Minuten garen. Dazu: Tomaten- oder Sauerrahmsauce, Reis, Buchweizengruetze. * Quelle: Nach: Alla Sacharow Russische Kueche Wilhelm Heine Verlag Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 18 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Hackfleisch, Blumenkohl, Pilz, Russland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34368 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5418 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9250 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |