Rezept Gefuellte Gurken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Gurken

Gefuellte Gurken

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Langkorn-Reis;
- - Salz;
2  Eier;
1  rote Paprikaschote;
1  gruene Paprikaschote;
1 gross. Tomate;
2 klein. Stangen Sellerie mit Blaettchen;
1/2 Bd. Koriander;
100 g gruene oder schwarze Oliven;
1  Knoblauchzehe;
3 El. Weissweinessig;
1 Tl. scharfes Paprikapulver;
- - Pfeffer aus der Muehle;
1 El. Olivenoel;
2 klein. Schmorgurken
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Gurken:

Rezept - Gefuellte Gurken
1.Den Reis in Salzwasser etwa 20 Minuten koernig kochen und abkuehlen. Die Eier hart kochen, abschrecken und abkuehlen lassen. 2.Inzwischen die Paprikaschoten entkernen, mit der Tomate waschen, beides klein wuerfeln. Sellerie in ganz duenne Scheiben, Sellerieblaettchen und Koriander fein schneiden. Oliven entkernen, mit dem Knoblauch fein hacken. Eier schaelen, ebenfalls hacken. 3.Fuer die Marinade Essig mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Oel verruehren. Mit Reis und zerkleinerten Zutaten mischen. 4.Gurken schaelen, laengs halbieren, die Kerne mit einem Loeffel herausschaben. Gurkenhaelften mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit der Reismischung fuellen. Zugedeckt im Kuehlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen. Tipps: Der Reis quillt in der Fuellung noch nach, deshalb nur knapp gar kochen. Die Gurken vor dem Servieren aus dem Kuehlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5228 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 10451 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9190 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |