Rezept Gefuellte Grapefruit daenische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Grapefruit daenische Art

Gefuellte Grapefruit daenische Art

Kategorie - Vorspeise, Zitrus, Daenemark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25427
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4375 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Grosse Grapefruit
1  Gekochte Haehnchenbrust
4  Chicoree-Stauden
1 klein. Dose Spargelabschnitte
40 g Gestiftete Mandeln
- - Butter
- - Paprika
- - Kresse
100 g Doppelrahm-Frischkaese
2 El. Sahne
2 El. Grapefruitsaft
1/2 El. Tomatenmark
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Grapefruit daenische Art:

Rezept - Gefuellte Grapefruit daenische Art
Grapefruits halbieren, 2 Haelften entsaften und sauber aushoehlen. Aus den anderen Haelften das Fruchtfleisch loesen und kleinschneiden. Den Chicoree in Streifen schneiden, die Spargelabschnitte abtropfen lassen. Die Mandelstifte in Butter roesten. Das gekochte Haehnchenfleisch enthaeuten und in Wuerfel schneiden. Alle Zutaten vermischen, mit Paprika bestreuen. Den Kaese mit einer Gabel zerdruecken, Sahne und Grapefruitsaft unterruehren, mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat in die Grapefruithaelften fuellen Dressing daraufgeben und mit Kresse garnieren. Pro Portion ca. 1090 kJ/260 kcal. Quelle: unbekannt erfasst von: Susanne Koch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 46252 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 11441 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7337 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |