Rezept Gefüllte Forellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Forellen

Gefüllte Forellen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2357
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11153 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  küchenfertige Forellen à 280 g
150 g Crème fraîche
1/2  Eiweiß
6 El. Weißwein
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1  Möhre (125 g)
1  Stück Sellerie (75 g)
1  Stange Porree (50 g)
50 g Butter
3 El. trockener Wermut
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Forellen:

Rezept - Gefüllte Forellen
Forellen unter fließendem, kalten Wasser abspülen. 1 Forelle enthäuten, entgräten, das Fischfleisch in Stücke schneiden, ca. 30 Min. ins Gefriergerät legen, danach mit 1 El. Crème fraîche, 1/2 Eiweiß und 2 El. Weißwein im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gemüse putzen und waschen, Möhre und Sellerie grob raspeln, Porree in feine Streifen schneiden, je 1 El. von dem Gemüse zu dem pürierten Fisch geben und vermischen. 3 Forellen innen und außen mit Salz bestreuen, die Füllung in die Forellen geben. Die Fische in eine Glas- oder Porzellan-Schüssel legen, mit restlichem Gemüse bedecken, 4 El. Weißwein hinzufügen. Butter in Flöckchen daraufsetzen. Die Schüssel abdecken und 12 - 15 Min. im Mikrowellengerät bei 600 Watt garen. Die Forellen mit dem Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten, warm stellen. In den Fischsud die restliche Crème fraîche, Wermut und Eigelb einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 2 Min. bei 700 Watt erhitzen. Die Sauce zum Fisch reichen. Dazu schmeckt Baguette, Kräuterreis oder Petersilien-Kartoffeln. Tip: Forellen sind gar, wenn die Augen wie feste weiße Kugeln aussehen. 181 g Eiweiß, 116 g Fett, 20 g Kohlenhydrate, 8448 kJ, 2016 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6662 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7810 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 7081 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |