Rezept Gefüllte Fenchelknollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Fenchelknollen

Gefüllte Fenchelknollen

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1066
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3650 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Langkornreis
3/4 l Fleischbrühe
2  Fenchelknollen (ca. 800 g)
25 g Butter
250 g Kalbsgeschnetzeltes
1 El. Mehl
125 g Champignons
- - Salz, Pfeffer aus der Mühle
100 ml Sahne
50 g geriebenen Käse
1/8 l Sahne
- - Salz, Pfeffer
2 El. gehackte Petersilie
- - Fenchelgrün
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Fenchelknollen:

Rezept - Gefüllte Fenchelknollen
Reis in der Fleischbrühe kochen. Aus den Fenchelknollen den Kern herausschneiden, 6-8 Blätter von der Knolle lösen und das restliche Gemüse in Streifen schneiden. Die Blätter in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten kochen lassen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Kalbsgeschnetzeltes hinzugeben, von allen Seiten gut anbraten; Mehl auf das Fleisch streuen, gut verteilen; Champignons putzen, waschen, in Scheiben schneiden und das in Streifen geschnittene Fenchelgemüse zu dem Fleisch geben. Alles etwa 2-3 Minuten schmoren lassen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und 100 ml Sahne unterrühren, alles einmal kurz aufkochen lassen. Den gekochten Reis in eine gefettete, feuerfeste Form geben, die Fenchelblätter hineinsetzen, die Fleisch-Gemüse-Füllung in die Fenchelblätter geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Sahne mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie verrühren und über den Reis verteilen. Das Ganze in den Backofen stellen und bei 200° (Elektro) oder 3-4 (Gas) mit Alufolie abgedeckt etwa 30 Minuten garen lassen. Das Gericht nach Belieben mit Fenchelgrün garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22319 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 7618 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7047 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |