Rezept Gefuellte Ente I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Ente I

Gefuellte Ente I

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9652
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15867 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ente (2,5 kg)
5  Zwiebaecke
250 g Backpflaumen
50 g Rosinen
2  Birnen
- - Balsamico-Essig
- - trockener Weisswein
- - Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Ente I:

Rezept - Gefuellte Ente I
Die Fuellung entsteht aus fuenf zerkruemelten Zwiebaecken, den Rosinen und d kleingeschnittenen Birnen, sowie ein wenig Balsamico-Essig und Weisswein, etwas Zucker, Salz und Pfeffer. Die durchgeknetete Masse wird in den Bauch der Ente gefuellt. Man braet sie von allen Seiten im einen Bratentopf an, den man dann fuer 3 bis 3 1/2 Stunden in den Backofen schiebt. Die Temperatur von 120GradC sorgt dafuer, das die Fleischzellen nicht zerstoert werden und die Ente saftig bleibt. * Quelle: Kuechenchef Saber Tadayon, Restaurant Apricot, in Bochum ** Gepostet von Lothar Schaefer Date: Mon, 19 Dec 1994 Stichworte: Ente, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4528 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7559 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7757 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |