Rezept Gefuellte Eihaelften

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Eihaelften

Gefuellte Eihaelften

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3354 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
12  Eier, hartgekocht
4 El. Mayonnaise
2 El. Curry
- - Etwas Salz
150 g Roquefort
4 cl Portwein, Pfeffer
2 Dos. Tomatenmark
1 El. Mayonnaise
- - Rosenpaprika
- - Zwiebelsalz
4  Weintrauben, halbiert
8  Walnusshaelften
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Eihaelften:

Rezept - Gefuellte Eihaelften
Geschaelte Eier halbieren, die Eigelbe herausloesen. 3 Eigelbe mit Mayonnaise, Curry und Salz vermischen. 3 weitere Eigelbe mit zerdruecktem Roquefort, Portwein und Pfeffer glattruehren. Restliches Eigelb mit Tomatenmark, Mayonnaise, Paprika und Zwiebelsalz verruehren. Die Mischungen in die Eihaelften spritzen, mit Trauben, Nuessen und Petersilie garnieren. Erfasser: Stichworte: Eier, Kalt, Vorspeisen, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 92666 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58103 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15874 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |