Rezept Gefuellte Eierkuchen mit Preiselbeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Eierkuchen mit Preiselbeersauce

Gefuellte Eierkuchen mit Preiselbeersauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16505
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2969 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier 250 g Mehl
1/2 l Milch
- - Majoran
- - Estragon
- - Salz
- - Fett zum Backen
- - Fleisch von einem gebratenen Fasan
125 g durchwachsener Speck
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie
- - Kerbel
- - Thymian
1  Glaeschen Calvados
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Eierkuchen mit Preiselbeersauce:

Rezept - Gefuellte Eierkuchen mit Preiselbeersauce
Gefilte dorttem von ayren mite kronsbermuos Aus dem Mehl, den Eiern, der Milch und den feingewiegten Kraeutern einen nicht zu fluessigen Pfannkuchenteig bereiten. Salzen. In dem heissen Fett acht kleine Pfannkuchen ausbacken und warm stellen. Das Gefluegelfleisch fein zerschneiden, mit dem gewuerfelten Speck und den Eiern zu einer Farce verarbeiten. Mit den Gewuerzen und dem Apfelbrannt abschmecken. Die Fuellung auf die Mitte von 4 Pfannkuchen verteilen und die restlichen 4 Pfannkuchen als Deckel darueberlegen. Auf ein gefettetes Backblech geben und gut 5 Minuten im vorgeheizten Backofen (E: 200GradC, G: Stufe 3) backen. Mit warmen "Kronsbermuos" (s.o.) servieren. ** Gepostet von Hanns Holger Rutz Date: Mon, 05 Jun 1995 Stichworte: Pfannkuchen, Ei, Mittelalter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5619 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11013 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9529 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |