Rezept Gefuellte Daraude (Brasse)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Daraude (Brasse)

Gefuellte Daraude (Brasse)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8840
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Daraude (300 - 400 g)
2  Eschalotten oder Zwiebeln
100 g rosa Champignons
1  reife Tomate
1/2  Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butter
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Daraude (Brasse):

Rezept - Gefuellte Daraude (Brasse)
Backofen auf 180-190 Grad vorheizen. Daraude entschuppen (mit der stumpfen Seite eines Messers immer vom Schwanz zum Kopf hin), entleeren, waschen und mit Kuechenkrepp abtupfen. Zwiebel schaelen, Champignons saeubern und mit der gewaschenen Petersilie hacken. Die Zwiebel, Champignons und Petersilie in einer Pfanne anduensten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Daraude fuellen und den Bauch zunaehen. Mit den Tomatenscheiben eine Form auslegen, den Fisch darauf legen und im Backofen 35 Minuten garen lassen. Weinempfehlung: Entre-Deux-Mers Daraude (Brasse) Echte Goldbrassen sind feine, schmackhafte Fische. Die kleinen werden fritiert, die Filets wie die der Seezunge zubereitet. Die grossen Fische werden Speck gespickt oder gefuellt, im Herd gebraten oder als Rouladen serviert. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Sat, 26 Mar 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Fischgerichte, Brassen, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5561 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6702 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5791 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |