Rezept Gefüllte Brandteig Bällchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Brandteig-Bällchen

Gefüllte Brandteig-Bällchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Brokkoli in Röschen geteilt
500 g Möhren in Stücke geschnitten
2 El. Emmentaler gerieben
50 g Frischkäse
- - Salz
- - Pfeffer
125 ml Milch
1 Tl. Salz
50 g Butter
150 g Mehl
3  Eier (bis 4)
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Brandteig-Bällchen:

Rezept - Gefüllte Brandteig-Bällchen
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Beide Gemuese getrennt in Salzwasser gar kochen. Fuer den Teig die Milch salzen und mit der Butter aufkochen. Das Mehl auf einmal hineinschuetten und ruehren, bis ein Kloss entsteht. Sofort ein Ei unterruehren. Den Teig 10 Minuten abkuehlen lassen und dann nach und nach die restlichen Eier unterruehren. Vom Teig kleine Rosetten auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Die Brandteig-Baellchen bei 180 Grad in etwa 12 Minuten goldgelb backen. Inzwischen das Gemuese getrennt puerieren und die Moehren mit dem Emmentaler, die Brokkoli mit dem Frischkaese verruehren. Jeweils mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Puerees in die halbierten Brandteig-Baellchen fuellen, diese wieder zusammensetzen und nochmals 5 Minuten backen. nach: Heide Cohrs Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8192 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7536 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10340 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |