Rezept Gefüllte Blätterteigpasteten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Blätterteigpasteten

Gefüllte Blätterteigpasteten

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22900
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Blätterteig (gekühlter Frischteig)
- - Mehl zum Ausrollen
2  Schalotten
1 El. Butter
200 g Kleine Champignons
100 ml Trockener Weisswein
125 g Creme double
- - Salz
- - Weisser Pfeffer aus der Mühle
- - Zitronensaft
1  Handvoll Kerbel
100 g Tiefseegarnelen
- - Brunnenkresse zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Blätterteigpasteten:

Rezept - Gefüllte Blätterteigpasteten
Blätterteig auf einer leicht ausgemehlten Arbeitsfläche ausrollen, und 4 Quadrate von jeweils ca. 10 cm Kantenlänge ausschneiden. Auf ein mit kaltem Wasser abgespülten Backblech bei 200 °C auf der mitlleren Schiene in 12 min. goldgelb backen. Inzwischen Schalotten schälen, fein hacken und in einer Pfanne in der heissen Butter glasig dünsten. Champignons putzen, waschen, grössere Exemplare halbieren oder vierteln und in der Pfanne mitdünsten, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Weisswein ablöschen, um die Hälfte reduzieren und die Creme double unterrühren. Aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und bei milder Hitze zugedeckt 5 Minuten köcheln. Kerbel waschen, abzupfen und fein hacken. Tiefseegarnelen in die Pfanne geben und 2 bis 3 Minuten in der Sauce erhitzen. Kerbel untermischen, Blätterteigpasteten in der Mitte quer halbieren, auf vier Teller verteilen, mit dem Ragout füllen, den Deckel daraufsetzen und mit Brunnenkresse garnieren. Dazu passt: leichter, trockener Weisswein, z.B. Chablis. 01.04.1994 (Kf)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50185 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7358 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5127 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |