Rezept Gefuellte Blaetterteig Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Blaetterteig-Toertchen

Gefuellte Blaetterteig-Toertchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Scheibe Tk-Blaetterteig
- - Paniermehl
1  Knoblauchzehe; Menge nach Belieben
500 g Spinat
1 El. Oel
- - Salz, Pfeffer
- - Zitronensaft
250 g Tiefseekrabben
1 Tl. Meerrettich
300 g Creme fraiche
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Blaetterteig-Toertchen:

Rezept - Gefuellte Blaetterteig-Toertchen
Tk-Blaetterteig antauen lassen, ausrollen (14x14 cm). Fuer jede Portion eine kleine Backform einfetten, mit Paniermehl ausstreuen. Blaetterteig darin auslegen und kalt stellen. Knoblauchzehen schaelen und hacken. Spinat verlesen, waschen, gruendlich abtropfen lassen. Oel erhitzen, Knoblauch darin anduensten. Spinat zugeben, zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft wuerzen. Tiefseekrabben unterheben. Alles in die Formen geben. Meerrettich, Creme fraiche, Eier verruehren, daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen (200 GradC) ca. 15 Min. backen. Pro Portion ca. 410 kcal/1720 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 24.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Pikant, Spinat, Krabbe, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3191 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60853 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89099 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |