Rezept Gefuellte Blaetterteig Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Blaetterteig-Toertchen

Gefuellte Blaetterteig-Toertchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7295 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Scheibe Tk-Blaetterteig
- - Paniermehl
1  Knoblauchzehe; Menge nach Belieben
500 g Spinat
1 El. Oel
- - Salz, Pfeffer
- - Zitronensaft
250 g Tiefseekrabben
1 Tl. Meerrettich
300 g Creme fraiche
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Blaetterteig-Toertchen:

Rezept - Gefuellte Blaetterteig-Toertchen
Tk-Blaetterteig antauen lassen, ausrollen (14x14 cm). Fuer jede Portion eine kleine Backform einfetten, mit Paniermehl ausstreuen. Blaetterteig darin auslegen und kalt stellen. Knoblauchzehen schaelen und hacken. Spinat verlesen, waschen, gruendlich abtropfen lassen. Oel erhitzen, Knoblauch darin anduensten. Spinat zugeben, zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft wuerzen. Tiefseekrabben unterheben. Alles in die Formen geben. Meerrettich, Creme fraiche, Eier verruehren, daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen (200 GradC) ca. 15 Min. backen. Pro Portion ca. 410 kcal/1720 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 24.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Pikant, Spinat, Krabbe, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15182 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5152 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20506 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |