Rezept Gefüllte Birnen mit Brombeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Birnen mit Brombeersauce

Gefüllte Birnen mit Brombeersauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2352
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3337 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 klein. Birnen
- - Saft 1/2 Zitrone
1/2 El. Zucker
125 g Brombeeren
1/2 El. Brombeer-Konfitüre
100 g Sahnequark
1  P. Vanillezucker
- - evtl. Minze und
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Birnen mit Brombeersauce:

Rezept - Gefüllte Birnen mit Brombeersauce
Geschälte Birnen halbieren, entkernen. 1 Tasse Wasser, einige Tropfen Zitronensaft und Zucker aufkochen, die Birnenhälften auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 darin ca. 12 Minuten im geschlossenen Topf dünsten. Abtropfen und abkühlen lassen. Brombeeren waschen und verlesen, einige zum Verzieren beiseite legen. Beeren mit restlichem Zitronensaft und Konfitüre im Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen. Quark mit Vanillezucker verrühren, auf die Birnenhälften geben. Brombeersauce über die Birnen gießen, evtl. mit Minzeblättchen und Puderzucker verzieren. 15 g Eiweiß, 12 g Fett, 72 g Kohlenhydrate, 1929 kJ, 460 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15016 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 47938 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4661 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |