Rezept Gefuellte Bachusblaetter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Bachusblaetter

Gefuellte Bachusblaetter

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9648
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2201 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Sauerkraut
1 Glas Weinblaetter
2 dl Creme fraiche
50 g Semmelbroesel
40 g Rosinen
1/8 l Halbtrockener Weisswein
1  Messerspitze Zucker
1  Messerspitze Pfeffer
- - Butter
40 g Gemahlene Mandeln
200 g Kalte Butter
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Bachusblaetter:

Rezept - Gefuellte Bachusblaetter
Das kleingeschnittene Sauerkraut mit Creme fraiche, Rosinen und den in Butter geroesteten Semmelbroeseln vermischen, mit Zucker und Salz wuerzen. Die Weinblaetter gut mit heissem Wasser abspuelen, mit Kuechenkrepp trocknen. Je nach Groesse 2 Blaetter 1/3 uebereinanderlegen. Das Sauerkraut in die Mitte geben und wie ein Paeckchen falten. Die gefuellten Blaetter in eine gut gebutterte, feuerfeste Form legen, den Wein angiessen, mit Alufolie und Deckel gut verschliessen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gasherd Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Die gemahlenen Mandeln in Butter roesten, mit Wein und Zitronensaft abloeschen, die kalte Butter in kleinen Scheibchen unterschlagen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Weinblaetter mit der Sauce ueberziehen. Heiss servieren. QUELLE : CMA-Broschuere "Sauerkraut auf neue Art" ** Gepostet von Peter Mess Date: Tue, 08 Nov 1994 Stichworte: Gemuese, Sauerkraut, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41881 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7613 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82893 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |