Rezept Gefuellte Baby Ananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Baby-Ananas

Gefuellte Baby-Ananas

Kategorie - Suessspeisen, Cremes, Kalt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27758
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2679 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Baby-Ananas
1 Scheib. Gelantine
40 g Zucker
1  Eigelb
1 El. Kirschwasser
1 Tl. Maraschino
60 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Baby-Ananas:

Rezept - Gefuellte Baby-Ananas
60 g Erdbeeren, andere Beeren oder Kiwi 1. Die Ananas mit dem Kraut der Laenge nach halbieren. 2. Das Fruchtfleisch sorgfaeltig aus den Ananashaelften loesen. Eine Haelfte davon klein wuerfeln, die andere mit 2 tb Wasser puerieren. 3. Die Gelantine in Wasser einweichen. 4. Zucker und Eigelb im Wasserbad schaumig schlagen. Sobald die Creme warm und leicht gebunden ist, die Gelantine ausdruecken und darin aufloesen. 5. Das Ananaspueree, die Ananaswuerfel, das Kirschwasser und den Maraschino zugeben und gut miteinander verruehren. Die Ananascreme abkuehlen lassen. 6. Die Sahne steif schlagen und unter die erkaltete Masse ziehen. Die Creme muss kurz vor dem Stocken sein! 7. Die Ananasschalen mit der Creme fuellen und im Kuehlschrank erstarren lassen. Ver dem Servieren jede Ananashaelfte mit einigen Beeren oder Kiwischeiben garnieren. Naja, und wenn es nicht erstarren will... einfrieren und als Eis servieren. Quelle: Einladung zum Dinner (von ALDI ;-) S. 130)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41695 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 6049 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6509 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |