Rezept Gefuellte Auberginen auf Tomatenreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Auberginen auf Tomatenreis

Gefuellte Auberginen auf Tomatenreis

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15125
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6172 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Risotto retten !
Italiener lieben ihr Risotto "all'ondo". Der saftige, noch heiße Reis kocht wallend im Topf. Ist der Reis nach dem Einköcheln zu trocken, einfach noch etwas Brühe und Butter unterrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tuerkische Peperoni; milde
2  Gemuesezwiebeln
4  Knoblauchzehen
3 El. Olivenoel
4  Auberginen; a 250 g
- - Jodsalz
1 Tl. Zimt
2 Tl. Kreuzkuemmel
1 Tl. Edelsuess-Paprika
2 Tl. Zitronensaft
2  Bd. Glatte Petersilie
150 g Reis
1/8 l Rotwein
400 ml Gemuesebruehe
75 g Alter Gouda
1 klein. Dose Tomaten
- - Frische Minzblaettchen; eine Handvoll
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Auberginen auf Tomatenreis:

Rezept - Gefuellte Auberginen auf Tomatenreis
-- Vital extra -- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Peperoni und Zwiebeln grob wuerfeln, Knoblauch fein hacken. Alles in zwei El. Olivenoel glasig duensten. Von den Auberginen der Laenge nach einen Deckel abschneiden, Fruchtfleisch herausschneiden, ein Zentimeter Rand stehen lassen, Fruchtfleisch und Deckel wuerfeln. Mit in die Pfanne geben und fuenf Minuten braten. Mit Salz, Zimt, Kuemmel, Paprika und Zitronensaft wuerzen. Petersilie hacken und unterheben. Reis in einem flachen Braeter im restliche Oel glasig duensten. Rotwein und Bruehe dazugiessen, salzen. Auberginen fuellen und auf den Reis legen. Zugedeckt bei 175 GradC ca. 15 Minuten garen. Gouda grob reiben, Tomaten grob zerkleinern. Auberginen mit dem Kaese bestreuen. Tomaten zum Reis geben. Offen weitere 30 Minuten im Ofen garen. Eventuell noch etwas Bruehe dazugiessen. Minzeblaettchen vor dem Servieren darueberstreuen. Zubereitung: ca. 90 Minuten Pro Portion: ca. 380 kcal * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 02 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Auberginen, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 21695 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 56315 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6721 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |