Rezept Gefuellte Apfel Nusstorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Apfel-Nusstorte

Gefuellte Apfel-Nusstorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5025 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
4  Eier; Gew.klasse 3
100 g Zucker
1 Prise Salz
160 g Haselnuesse; grob gemahlen
1 kg Saeuerliche Aepfel
150 g Zucker
1  Zimtstange
2  Zitronen; Saft davon
1  Zitrone, unbehandelt; duenn abgeschaelte Schale davon
1 1/2 El. Speisestaerke
25 g Rosinen
3  Blatt weisse Gelatine
1  Vanilleschote
250 g Mascarpone
250 g Speisestaerke, Magerstufe
4 El. Milch
350 g Schlagsahne
50 g Haselnussblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Apfel-Nusstorte:

Rezept - Gefuellte Apfel-Nusstorte
1. Eier trennen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterschlagen. Haselnuesse unterziehen. Boden einer Springform (Durchmesser 26cm) mit Backpapier auslegen, Schaummasse einfuellen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E:175 GradC/G: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Am besten ueber nacht ruhen lassen. 2. Fuer das Kompott 800g der Aepfel schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Fruchtviertel in Scheiben schneiden und mit 50g Zucker, 1/8l Wasser, Zimtstange, Saft einer Zitrone und der Zitronenschale aufkochen. Zwei bis drei Minuten kochen. Speisestaerke mit wenig Wasser glattruehren und in das Apfelkompott ruehren. Nochmals aufkochen. Rosinen zufuegen, Zimtstange und Zitronenschale entfernen. Auskuehlen lassen. 3. Gelatine einweichen. Vanilleschote laengs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Vanillemark, Mascarpone, Quark, Milch und 50g Zucker glattruehren. Gelatine ausdruecken, aufloesen und unter die Creme ruehren. 10 Minuten kaltstellen. 4. Biskuit einmal waagerecht durchschneiden. Mit Apfelkompott und Mascarponecreme fuellen. Ein bis zwei Stunden kalt stellen. 5. Restliche Aepfel waschen und jeweils eine duenne Scheibe aus der Mitte schneiden. Aus dem Rest Spalten schneiden. Restlichen Zitronensaft und zwei Essloeffel Zucker aufkochen. Aepfel ein bis zwei Minuten darin duensten, abtropfen und auskuehlen lassen. Sahne und restlichen Zucker steif schlagen und die Torte mit 2/3 der Sahne einstreichen. Rand mit Haselnussblaettchen bestreuen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen. Torte mit Sahne locker verzieren. Mit Apfelscheiben, Apfelspalten und evtl. Minze verzieren. * Quelle: Tina gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Backen, Kuchen, Fruechte, Nuss, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6340 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17318 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147922 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |