Rezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20757
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
3  Eier
3  Eigelb
110 g Zucker
1/4  Kaffeetasse Chivas Regal
1/4 Tas. Drambuie (Whisky-Likoer)
1/4 l geschlagene Sahne
- - Mangoscheiben
- - Ananasscheiben
- - Orangenfilets
- - Minzeblaetter
- - Staubzucker
65 g Zucker
1/2 l passierter Orangensaft
1 Tl. Kartoffelmehl
1/16 l Chivas Regal
Zubereitung des Kochrezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten:

Rezept - Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten
Vorbereiten: 6 Eigelb mit 35g Zucker gut schaumig ruehren. 3 Eiweiss mit 75g Zucker zu Eischnee schlagen. Zubereiten: 3 Essloeffel schaumige Eiermasse vorsichtig in den Eischnee mischen. Whisky und Likoer zugeben, die restliche Eigelbmasse unterheben und zum Schluss die geschlagene Sahne.. In Foermchen geben (z.B. Kaffeetassen) und im Gefrierschrank mindestens 5 Std. ziehen lassen. Whiskysauce: Zucker mit 2 El Wasser karamelisieren lassen. Wenn die Fluessigkeit leicht Farbe angenommen hat, mit dem Orangensaft abloeschen und bei kleiner Hitze einkochen. Ist der Saft auf 1/4 reduziert, vorsichtig mit dem Kartoffelmehl binden. Zum Schluss den Chivas dazugeben, durch ein feines Sieb giessen und abkuehlen lassen. Anrichten: Mangoscheiben, Ananasscheiben und Orangenfilets auf einem grossen Teller anrichten. Das Soufflee am Foermchenrand mit einem Messer ausloesen, die Form kurz in heisses Wasser tauchen, abtrocknen und das Soufflee in die Mitte des Tellers stuerzen. Die Fruechte mit der Sauce nappieren. Mit Minzeblaettern garnieren und mit Staubzucker bestreuen. * Quelle: Eckard Witzigmann. ** Gepostet von: Frank Leitner Stichworte: Eis, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4896 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13188 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14630 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |