Rezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20757
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4031 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
3  Eier
3  Eigelb
110 g Zucker
1/4  Kaffeetasse Chivas Regal
1/4 Tas. Drambuie (Whisky-Likoer)
1/4 l geschlagene Sahne
- - Mangoscheiben
- - Ananasscheiben
- - Orangenfilets
- - Minzeblaetter
- - Staubzucker
65 g Zucker
1/2 l passierter Orangensaft
1 Tl. Kartoffelmehl
1/16 l Chivas Regal
Zubereitung des Kochrezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten:

Rezept - Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten
Vorbereiten: 6 Eigelb mit 35g Zucker gut schaumig ruehren. 3 Eiweiss mit 75g Zucker zu Eischnee schlagen. Zubereiten: 3 Essloeffel schaumige Eiermasse vorsichtig in den Eischnee mischen. Whisky und Likoer zugeben, die restliche Eigelbmasse unterheben und zum Schluss die geschlagene Sahne.. In Foermchen geben (z.B. Kaffeetassen) und im Gefrierschrank mindestens 5 Std. ziehen lassen. Whiskysauce: Zucker mit 2 El Wasser karamelisieren lassen. Wenn die Fluessigkeit leicht Farbe angenommen hat, mit dem Orangensaft abloeschen und bei kleiner Hitze einkochen. Ist der Saft auf 1/4 reduziert, vorsichtig mit dem Kartoffelmehl binden. Zum Schluss den Chivas dazugeben, durch ein feines Sieb giessen und abkuehlen lassen. Anrichten: Mangoscheiben, Ananasscheiben und Orangenfilets auf einem grossen Teller anrichten. Das Soufflee am Foermchenrand mit einem Messer ausloesen, die Form kurz in heisses Wasser tauchen, abtrocknen und das Soufflee in die Mitte des Tellers stuerzen. Die Fruechte mit der Sauce nappieren. Mit Minzeblaettern garnieren und mit Staubzucker bestreuen. * Quelle: Eckard Witzigmann. ** Gepostet von: Frank Leitner Stichworte: Eis, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7096 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12449 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14433 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |