Rezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20757
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
3  Eier
3  Eigelb
110 g Zucker
1/4  Kaffeetasse Chivas Regal
1/4 Tas. Drambuie (Whisky-Likoer)
1/4 l geschlagene Sahne
- - Mangoscheiben
- - Ananasscheiben
- - Orangenfilets
- - Minzeblaetter
- - Staubzucker
65 g Zucker
1/2 l passierter Orangensaft
1 Tl. Kartoffelmehl
1/16 l Chivas Regal
Zubereitung des Kochrezept Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten:

Rezept - Gefrorenes Soufflee mit Chivas und Fruechten
Vorbereiten: 6 Eigelb mit 35g Zucker gut schaumig ruehren. 3 Eiweiss mit 75g Zucker zu Eischnee schlagen. Zubereiten: 3 Essloeffel schaumige Eiermasse vorsichtig in den Eischnee mischen. Whisky und Likoer zugeben, die restliche Eigelbmasse unterheben und zum Schluss die geschlagene Sahne.. In Foermchen geben (z.B. Kaffeetassen) und im Gefrierschrank mindestens 5 Std. ziehen lassen. Whiskysauce: Zucker mit 2 El Wasser karamelisieren lassen. Wenn die Fluessigkeit leicht Farbe angenommen hat, mit dem Orangensaft abloeschen und bei kleiner Hitze einkochen. Ist der Saft auf 1/4 reduziert, vorsichtig mit dem Kartoffelmehl binden. Zum Schluss den Chivas dazugeben, durch ein feines Sieb giessen und abkuehlen lassen. Anrichten: Mangoscheiben, Ananasscheiben und Orangenfilets auf einem grossen Teller anrichten. Das Soufflee am Foermchenrand mit einem Messer ausloesen, die Form kurz in heisses Wasser tauchen, abtrocknen und das Soufflee in die Mitte des Tellers stuerzen. Die Fruechte mit der Sauce nappieren. Mit Minzeblaettern garnieren und mit Staubzucker bestreuen. * Quelle: Eckard Witzigmann. ** Gepostet von: Frank Leitner Stichworte: Eis, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3601 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6079 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20506 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |