Rezept Gefrorene Augaepfel in Blut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefrorene Augaepfel in Blut

Gefrorene Augaepfel in Blut

Kategorie - Getraenk, Halloween Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28463
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4754 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
12  Radieschen
150 g Oliven, mit Paprika gefuellt
2 l Tomatensaft
- - Petra Holzapfel Pro7-Werbeblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Gefrorene Augaepfel in Blut:

Rezept - Gefrorene Augaepfel in Blut
Die Augaepfel sollte man 1 Tag vor der Party vorbereiten. Radieschen schaelen und dabei keine rote Faeden stehen lassen, die dann wie Adern in blutunterlaufenen Augen aussehen. Vorsichtig ein kleine Loch mittig aus jedem Radieschen herausbohren. Dahinein eine kleine gruene Olive - mit der Paprikaseite nach aussen - druecken. Dann die Radieschen (je eines) in eine Eiswuerfelform legen. Diese mit Wasser fuellen und ins Gefrierfach schieben. Serviervorschlag: Ein Longdrink-Gefaess zu 3/4 mit Tomatensaft fuellen und einige Eis-Augaepfel dazuwerfen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 4917 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10200 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8518 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |