Rezept Geflügelsuppe mit Porree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geflügelsuppe mit Porree

Geflügelsuppe mit Porree

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3486
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Suppenhuhn
1 1/2 l Wasser
1 Bd. Suppengrün
- - Salz
10  Pfefferkörner
5  Nelken
2  Lorbeerblätter
600 g Porree
250 g Möhren
500 g Fleischtomaten
- - Pfeffer
2 El. Sojasoße
2 El. geröstete Kürbiskerne
Zubereitung des Kochrezept Geflügelsuppe mit Porree:

Rezept - Geflügelsuppe mit Porree
Huhn mit Innereien im Wasser mit zerkleinertem Suppengrün, Salz und Gewürzen ankochen und 90 bis 120 Minuten fortkochen (eventuell Schnellkochtopf einsetzen). Huhn herausnehmen, Haut entfernen, Fleisch von den Knochen lösen und kleinschneiden. Brühe durch ein Sieb gießen und wieder erhitzen Porree in Ringe, Möhren in Stifte schneiden in die Brühe geben, aufkochen und 10 bis 15 Minuten fortkochen. Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen und in Spalten schneiden. Fleisch und Tomaten in die Suppe geben, kurz erhitzen und mit Pfeffer und Sojasoße abschmecken. Mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14692 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8930 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8458 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |