Rezept Geflügelschnitzelchen mit Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geflügelschnitzelchen mit Zwiebeln

Geflügelschnitzelchen mit Zwiebeln

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2291 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schalotten oder
1 Bd. Lauchzwiebeln
6 El. Olivenöl
8  Putenschnitzel (klein, dünn)
1 Prise Oregano (getrocknet)
- - Salz
2  Lorbeerblätter
- - Pfeffer
1/8 l Weißwein (trocken)
3 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Geflügelschnitzelchen mit Zwiebeln:

Rezept - Geflügelschnitzelchen mit Zwiebeln
Zuerst die Schalotten putzen und in Halbringe oder dünne Scheiben schneiden. Dann die Schnitzel behutsam flachklopfen, salzen, pfeffern und in dem Mehl wenden. Jetzt 7 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin pro Seite 2-3 Minuten braten. Die Schnitzel dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das Öl aus der Pfanne abgießen und dann das übrige Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebeln, das Oregano und die Lorbeerblätter mit in die Pfanne geben und bei milder Hitze so lange dünsten bis die Zwiebeln weich sind. Die Zwiebeln jetzt mit dem Wein ablöschen und bei starker Hitze einköcheln lassen. Jetzt die Lorbeerblätter entfernen und die Zwiebeln abschmecken. Die Schnitzel auf einen Teller geben und mit den Zwiebeln anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 6148 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9152 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8307 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |