Rezept Geflügelroulade auf Sauerampfersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geflügelroulade auf Sauerampfersauce

Geflügelroulade auf Sauerampfersauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5689
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3227 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Basilikum
- - Brühe
- - Butter
150 g Hähnchenbrustfilet
- - Knoblauch
1 Bd. Möhren
- - Öl
- - Petersilie
- - Pfeffer
200 ml Sahne
- - Salz
1 Bd. Sauerampfer
- - Stärke
- - Zitronensaft
1  Zucchini
- - Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 06. 04. 2000
- - wiederholt am 07. 08. 00
Zubereitung des Kochrezept Geflügelroulade auf Sauerampfersauce:

Rezept - Geflügelroulade auf Sauerampfersauce
Zubereitung: Zucchini halbieren, eine Haelfte laengs in duenne Scheiben schneiden. Haehnchenbrustfilet in Streifen schneiden, diese plattieren. Haehnchenstreifen auf Zucchinischeiben legen, Sauerampfer darauf und einrollen. Rouladen in mit Knoblauch und Basilikum gewuerztem Oel braten. Den Rest der Zucchini in Rauten schneiden, in Butter, etwas Wasser, Salz und Pfeffer duensten. Fuer das Vichy-Moehrengemuese die in Scheiben geschnittenen Moehren in wenig Wasser etwas Butter, Salz, Pfeffer und Zucker garen, am Ende gehackte Petersilie dazugeben. Sahne mit Bruehe reduzieren, gehackten Sauerampfer, Salz, Pfeffer und Zitronensaft einruehren und evtl. mit Staerke binden. Moehren und Zucchinigemuese auf Teller geben, Gefluegelrouladen darauf drappieren und mit Sauce uebergiessen. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1998er Cuvee des Conti, Semillon, Bergerac aus Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27878 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12209 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31621 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |