Rezept Geflügelroulade auf Sauerampfersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geflügelroulade auf Sauerampfersauce

Geflügelroulade auf Sauerampfersauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5689
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Basilikum
- - Brühe
- - Butter
150 g Hähnchenbrustfilet
- - Knoblauch
1 Bd. Möhren
- - Öl
- - Petersilie
- - Pfeffer
200 ml Sahne
- - Salz
1 Bd. Sauerampfer
- - Stärke
- - Zitronensaft
1  Zucchini
- - Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 06. 04. 2000
- - wiederholt am 07. 08. 00
Zubereitung des Kochrezept Geflügelroulade auf Sauerampfersauce:

Rezept - Geflügelroulade auf Sauerampfersauce
Zubereitung: Zucchini halbieren, eine Haelfte laengs in duenne Scheiben schneiden. Haehnchenbrustfilet in Streifen schneiden, diese plattieren. Haehnchenstreifen auf Zucchinischeiben legen, Sauerampfer darauf und einrollen. Rouladen in mit Knoblauch und Basilikum gewuerztem Oel braten. Den Rest der Zucchini in Rauten schneiden, in Butter, etwas Wasser, Salz und Pfeffer duensten. Fuer das Vichy-Moehrengemuese die in Scheiben geschnittenen Moehren in wenig Wasser etwas Butter, Salz, Pfeffer und Zucker garen, am Ende gehackte Petersilie dazugeben. Sahne mit Bruehe reduzieren, gehackten Sauerampfer, Salz, Pfeffer und Zitronensaft einruehren und evtl. mit Staerke binden. Moehren und Zucchinigemuese auf Teller geben, Gefluegelrouladen darauf drappieren und mit Sauce uebergiessen. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1998er Cuvee des Conti, Semillon, Bergerac aus Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3699 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17156 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 24937 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |