Rezept Gefluegelragout im Nudelrand

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefluegelragout im Nudelrand

Gefluegelragout im Nudelrand

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10081
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2837 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500  g. Penne-Nudeln
- - Salz
1 El. Butter
1 El. Petersilie, gehackt
1  Ei, gross
300  g. Sahne
600  g. Putenfleisch, geschnetzelt
- - Pfeffer, frisch gemahlen
4 El. Oel
- - Paprikapulver
1  Zwiebel, rot
1  Knoblauchzehe
1  Paprikaschote, rot
1  Paprikaschote, gruen
1  Paprikaschote, gelb
1  Zucchini
1/8 l Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Gefluegelragout im Nudelrand:

Rezept - Gefluegelragout im Nudelrand
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen, mit dem mit 100 g Sahne verruehrten Ei mischen. Eine Kuchenform (26 cm O) mit der Butter einstreichen und mit der gehackten Petersilie ausstreuen. Die Nudeln in die Form fuellen und in der 150Grad(Gas Stufe 1) vorgeheizten Roehre ca. 15 Minuten backen. Inzwischen das Putenfleisch waschen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Oel in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin rundum anbraten. Dann herausnehmen, mit Paprika bestreuen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen, Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch pressen. Den Paprika waschen, halbieren und von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien. Die Zucchini vorbereiten und waschen, dann ebenso wie den Paprika wuerfeln. Das vorbereitete Gemuese und das Fleisch in die Pfanne geben, 5 Minuten duensten. Mit dem Weisswein abloeschen und mit der restlichen Sahne auffuellen. Alles ca. 10 Minuten einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Den Nudelrand stuerzen und das Ragout darin anrichten. Evtl. mit Majoran garnieren. Info: Pro Portion ca. 58 g Eiweiss, 44 g Fett, 102 g Kohlenhydrate = ca. 1101 kcal = 4609 kJ * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 11 Sep 1994 12:39:00 +0200 Stichworte: Nudeln, Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27870 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8918 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13585 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |