Rezept Gefluegelragout im Nudelrand

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefluegelragout im Nudelrand

Gefluegelragout im Nudelrand

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10081
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500  g. Penne-Nudeln
- - Salz
1 El. Butter
1 El. Petersilie, gehackt
1  Ei, gross
300  g. Sahne
600  g. Putenfleisch, geschnetzelt
- - Pfeffer, frisch gemahlen
4 El. Oel
- - Paprikapulver
1  Zwiebel, rot
1  Knoblauchzehe
1  Paprikaschote, rot
1  Paprikaschote, gruen
1  Paprikaschote, gelb
1  Zucchini
1/8 l Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Gefluegelragout im Nudelrand:

Rezept - Gefluegelragout im Nudelrand
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen, mit dem mit 100 g Sahne verruehrten Ei mischen. Eine Kuchenform (26 cm O) mit der Butter einstreichen und mit der gehackten Petersilie ausstreuen. Die Nudeln in die Form fuellen und in der 150Grad(Gas Stufe 1) vorgeheizten Roehre ca. 15 Minuten backen. Inzwischen das Putenfleisch waschen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Oel in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin rundum anbraten. Dann herausnehmen, mit Paprika bestreuen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen, Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch pressen. Den Paprika waschen, halbieren und von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien. Die Zucchini vorbereiten und waschen, dann ebenso wie den Paprika wuerfeln. Das vorbereitete Gemuese und das Fleisch in die Pfanne geben, 5 Minuten duensten. Mit dem Weisswein abloeschen und mit der restlichen Sahne auffuellen. Alles ca. 10 Minuten einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Den Nudelrand stuerzen und das Ragout darin anrichten. Evtl. mit Majoran garnieren. Info: Pro Portion ca. 58 g Eiweiss, 44 g Fett, 102 g Kohlenhydrate = ca. 1101 kcal = 4609 kJ * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 11 Sep 1994 12:39:00 +0200 Stichworte: Nudeln, Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61756 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6321 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58573 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |