Rezept Geflügellebercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geflügellebercreme

Geflügellebercreme

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3873 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Schalotten
120 g Butter
400 g Geflügelleber
1 Tl. Oregano
1 Tl. Thymian
5 cl süßer Sherry
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
1 mittl. Kopf Radicchio
2  Frühlingszwiebeln
2 El. Olivenöl
2 El. Sherryessig
1  Msp. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Geflügellebercreme:

Rezept - Geflügellebercreme
Schalotten schälen, fein hacken und in 20 g Butter andünsten. Geflügelleber von Häutchen befreien, in die natürlichen Hälften teilen und mit Schalotten ca. 5 Minuten braten. Mit Oregano und Thymian bestreuen. Salzen, pfeffern und mit Sherry löschen. Pfanneninhalt im Mixer pürieren. Durch ein feines Sieb streichen und mit der restlichen Butter mischen. Geflügelcreme für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Radicchio putzen, waschen, und in schmale Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Aus Öl. Essig, Senf, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Salat darin wenden und auf vier Tellern verteilen. Von der Geflügelcreme mit einem Teelöffel Nocken abstechen und daneben anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9177 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9359 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7655 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |