Rezept Geflügelleber Steinpilz Soße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geflügelleber-Steinpilz-Soße

Geflügelleber-Steinpilz-Soße

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7532 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Hähnchenleber
1  Zwiebel (50 g)
1  Knoblauchzehe
5  Salbeiblättchen
200 g Steinpilze
30 g Gänseschmalz
- - Pfeffer
- - Salz
6 El. Portwein
200 ml Waldpilz- oder Geflügelfond
1/2 Bd. Majoran
1 Bd. Petersilie
400 g Nudeln
- - (z. B. Lasagnette oder Spaghetti).
Zubereitung des Kochrezept Geflügelleber-Steinpilz-Soße:

Rezept - Geflügelleber-Steinpilz-Soße
1. Hähnchenleber waschen, trockentupfen, grob zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Salbei waschen und trocken tupfen. 2. Steinpilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Salbei im heißen Gänseschmalz anbraten. Leber zugeben und 2-3 Minuten braten. Würzen, herausnehmen. 3. Steinpilze ins Bratfett geben, anbraten. Portwein und Fond angießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. In zwischen Nudeln kochen. 4. Majoran, gehackte Petersilie und Leber in die Soße geben, abschmecken. Soße mit Nudeln anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4578 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10460 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6878 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |