Rezept Gefluegel Reis Tomaten Topf aus Gefluegelresten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefluegel-Reis-Tomaten-Topf aus Gefluegelresten

Gefluegel-Reis-Tomaten-Topf aus Gefluegelresten

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Haehnchenbrueste oder Entenfleisch
1  Suppenbund; kleingeschnitten
1  Gemuesezwiebel
4  Knoblauchzehen; kleingehackt
1  Bd. Petersilie
400 g Basmati- oder Langkornreis
1/4 l Bruehe
5  Dosentomaten; das Fleisch davon Salz und Pfeffer
- - Curry oder Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefluegel-Reis-Tomaten-Topf aus Gefluegelresten:

Rezept - Gefluegel-Reis-Tomaten-Topf aus Gefluegelresten
Haehnchen-, Puten- oder Entenfleisch in mundgerechte Stuecke schneiden. Reis kochen, kleingehackte Knoblauchzehen mit Fleisch und Suppenbund in Olivenoel anduensten. Reis beigeben, Tomatenfleisch und etwas Bruehe. Alles kurz aufkoecheln lassen, mit Petersilie bestreuen und servieren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, wer moechte, nimmt noch etwas Curry oder Cayennepfeffer dazu. * Quelle: Nordtext 24.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 24 Dec 1994 Stichworte: Gefluegel, Reis, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19606 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12439 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 21944 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |