Rezept Gefluegel Leber Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefluegel-Leber-Creme

Gefluegel-Leber-Creme

Kategorie - Innereien, Aufstrich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26495
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
500 g Gefluegelleber
150 g Fetter Speck; (Rueckenspeck)
1 klein. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
40 g Butter
2 El. Thymianblaettchen
- - Salz
- - Pfeffer
6 cl Cream-Sherry
250 g Creme fraiche
- - Thymian; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Gefluegel-Leber-Creme:

Rezept - Gefluegel-Leber-Creme
Leber und Speck fein wuerfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken. Speck in der Butter auslassen, Leber, Knoblauch, Zwiebel und 1 Essloeffel Thymianblaettchen dazugeben und anbraten. Salzen, pfeffern und mit Sherry abloeschen. 1-2 Minuten koecheln, dann abkuehlen lassen. Etwa 3/4 der Masse puerieren. Creme fraiche, restliche Thymianblaettchen und die uebrige stueckige Lebermasse unterheben. Nochmals wuerzig abschmecken. In kleine Schaelchen fuellen, mit Thymian dekorieren. Zugedeckt ueber Nacht kalt stellen. dazu: Bauernbrot Pro Portion: 350 kcal/1470 kJ Quelle: meine Familie und ich 6/2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6287 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11398 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9819 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |