Rezept Gefluegel Gemuese Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefluegel-Gemuese-Eintopf

Gefluegel-Gemuese-Eintopf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18188
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Moehren
200 g Gruene Bohnen frisch od.Tk
300 g Kartoffeln
200 g Haehnchenbrustfilet
30 g Rama balance
1  Zwiebel (80 g)
1  Fleischtomate (100 g)
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Zweig Rosmarin
2  Zweige Thymian
2  Liebstoeckelblaetter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika edelsuess
Zubereitung des Kochrezept Gefluegel-Gemuese-Eintopf:

Rezept - Gefluegel-Gemuese-Eintopf
Zwiebel pellen, feinhacken. Tomate ueberbruehen, haeuten, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Restliches Gemuese putzen, waschen und klein schneiden. Haehnchenbrustfilet wuerfeln und in der heissen Rama balance rund- herum anbraten. Zwiebelwuerfel hinzufuegen, goldgelb roesten. Nun das restliche Gemuese untermischen und den zugedeckten Gefluegel-Gemuese-Eintopf zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ( Gas: Stufe 3) 30-35 min. garen. Dabei ab und zu wenden und ev. etwas Fluessigkeit zufuegen. Reich an Niacin, Kalium und Ballaststoffen Pro Portion 410 kcal/1715 kJ ** Gepostet von Klaus Aurisch Stichworte: Eintopf, Gefluegel, Gemuese, Kartoffel, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4834 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12091 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4700 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |