Rezept Gefluegel Frikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefluegel-Frikadellen

Gefluegel-Frikadellen

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29750
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Zwiebeln
100 g Toastbrot
150 ml Schlagsahne
1 Bd. Kerbel
1 Bd. glatte Petersilie
400 g Haehnchenbrustfilet
1  Zitrone; die Schale davon
1 Tl. Salz
1 Tl. Edelsuesspaprika
- - Pfeffer
30 g Butterschmalz
750 g Kartoffeln
400 g Salatgurke
200 g Zuckererbsen
- - Salz
2  Lauchzwiebeln
1 Bd. glatte Petersilie
1 Bd. Kerbel
150 g Huehnerbruehe
- - Pfeffer
1 El. Senf
1 Tl. Zucker
4 El. Essig z.B. Schalotten-Knoblauch- Essig
4 El. Oel z.B. Traubenkernoel
- - 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Gefluegel-Frikadellen:

Rezept - Gefluegel-Frikadellen
Zuerst fuer den Salat kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten garen. Gurke schaelen, laengs halbieren und die Kerne entfernen. In Scheiben schneiden. Zuckererbsen waschen, putzen und in kochendem Wasser ca. 5 Minuten garen. Abgissen und abschrecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kraeuter waschen, trockentupfen und fein hacken. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Bruehe, Gewuerzzutaten, Essig und Oel verruehren, darueber giessen. Vorsichtig mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Abschmecken. Fuer die Frikadellen Zwiebeln abziehen und wuerfeln. Toastbrot wuerfeln, in Sahne einweichen. Kraeuter waschen, trockentupfen und hacken. Haehnchenfleisch wuerfeln. Zwiebeln, Toastbrot, Kraeuter, Fleisch, abgeriebene Zitronenschale und Gewuerzzutaten mit dem Hackmesser der Kuechenmaschine fein zerkleinern (oder durch die kleine Scheibe des Fleischwolfs drehen). Aus der Gefluegelmasse die 3-fache Menge, wie oben angegeben, Frikadellen formen. Im heissen Butterschmalz ca. 8 Minuten braten. Gefluegel-Frikadellen mit dem Kartoffelsalat servieren. Nach Wunsch mit Kerbel anrichten. :Pro Person ca. : 610 kcal :Pro Person ca. : 2554 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 1/2 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61347 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7696 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10441 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |