Rezept Gefilte Fisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefilte Fisch

Gefilte Fisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3343 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Karpfen ca. 1 bis 1 1/2 kg
1  Karpfen ca. 1 kg für Mus
2  Eier
1 gross. Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
1  handvoll ganze Mandeln
2  Karotten
1 Prise Muskat
- - Weißer Meerrettich aus dem Glas
- - gekochte rote Rüben
- - Zitrone oder Obstessig
Zubereitung des Kochrezept Gefilte Fisch:

Rezept - Gefilte Fisch
Karpfen, schuppen, saeubern, Kopf fuer die Fischbruehe verwenden. Einen Karpfen quer in Scheiben schneiden, damit man in der Mitte den Fischteig einfuellen kann. Dann die Stuecke salzen und leicht zuckern. Fischbruehe: Fischkoepfe mit Lauch, Zwiebel, Stangensellerie in Scheiben, Petersilie, Salz, Pfefferkoernern und nach Belieben Thymian zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten sieden lassen. Fischteig: Den anderen Karpfen filetieren. Gesaeuberte und entgraetete Karpfenfilets ohne Haut im Mixer puerieren, mit der geschaelten Zwiebel. Dann Eier, Pfeffer und Muskat zugeben. Den Topfboden mit Karottenscheiben und ganzen Mandeln auslegen. Die Fischstuecke mit Fischteig fuellen, in den Topf geben und mit der Fischbruehe uebergiessen. Zwei Stunden auf kleiner Flamme koecheln. Den gefilten Fisch ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen und kalt mit Meerrettichsosse servieren. Meerrettich-Sosse Weissen Meerrettich aus dem Glas und gekochte rote Rueben im Mixer zerkleinern. Mit Zitrone oder Obstessig abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10338 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Yoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit YogaYoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit Yoga
Eine hohe Zahl von Menschen hat Yoga für sich entdeckt, um dem Alltag entspannter gegenüberzutreten. Diesen Effekt unterstützt man positiv mit der Yoga-Küche.
Thema 12770 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 5840 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |