Rezept Geeistes Mokka Souffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geeistes Mokka-Souffle

Geeistes Mokka-Souffle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24071
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3771 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Zucker,
2  lösliches Kaffeepulver,
4  Orangenlikör,
1  Borkenschokolade,
4  Eier,
1 1/2  Sahne, (a 200 g)
1  Vanillinzucker,
1  Kakaopulver,
- - Pergamentpapier,
- - Klebestreifen oder Gummibänder,
Zubereitung des Kochrezept Geeistes Mokka-Souffle:

Rezept - Geeistes Mokka-Souffle
1) Zunächst Papiermanschetten für die Portionsförmchen vorbereiten. 4 Streifen (ca. 30 X 10 cm)aus Pergamentpapier ausschneiden. Je einen Streifen um eine kleine Auflaufform (ca. 1/8 l Inhalt gerader Rand) legen. Papier sollte ca. 5 cm über den Formrand hinausragen. Mit Gummi- bändern oder Klebestreifen befestigen. Kaffeepulver in eine Schüssel geben. Orangenlikör zugießen. Kaffee darin auflösen. Borkenschokolade zerhacken. Eier trennen. Eigelb und Zucker über den heißen Wasserbad sehr schaumig schlagen. Masse etwas abkühlen lassen. Kaffeemischung und Schokolade unterrühren. Schlagsahne und Vanillinzucker steif schlagen. Eiweiß sehr steif schlagen. Alles zur Eigelbmasse geben, mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Creme in vorbereitete Förmchen füllen, so das die Masse ca. 2 cm höher als der Formrand ist. Förmchen mindestens 3 Stunden ins Gefrierfach stellen. Souffle mit Kakao bestäuben. Manschetten entfernen geeistes Souffle servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 7088 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20920 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 9350 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |